Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method cformsRSS::vars() should not be called statically in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/plugin.php on line 163

Strict Standards: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, non-static method cformsRSS::outputRSS() should not be called statically in /www/htdocs/w00a3f29/wp-includes/plugin.php on line 311
Gott und Mensch » Blog Archive » Eine schlaflose Nacht

Gott und Mensch

(Ein Projekt von VDM e.V.)

In einer schlaflosen Nacht, in der ich mich im Bett hin und her gewälzt habe, überkam mich eine Idee. Ja, eine Idee! Um zwei Uhr nachts. Verrückt, oder?

Und wisst Ihr was genau diese Idee war? Ich wollte mit den Gegenständen in meiner Wohnung sprechen. Sie fragen, ob sie sich wohl fühlen und ob sie genug Aufmerksamkeit von mir bekommen, ob ich mit ihnen viel Zeit verbringe.

Als erstes befragte ich mein Handy. Mein Tamtung® Handy war mit mir sehr zufrieden, weil ich es jeden Tag mindestens 20-mal in der Hand halte. Mir MP3s damit anhöre, meine Termine eingebe und mich jeden Morgen damit zur Arbeit aufwecken lasse. Mein Handy lächelt mich sehr selbstbewusst an, denn es scheint zu wissen, dass ich mich von ihm abhängig gemacht habe.

Dann ging ich zu meinem PC. Auch er drücke seine Zufriedenheit aus. Warum auch nicht? Letztlich verbringe ich täglich 2-3 Stunden vorm Rechner. Surfe hier und da, lade meine Mails runter, schaue mir meine Videoklips unter YouFube® an. Mein PC lächelt mich sehr selbstbewusst an, denn es scheint zu wissen, dass ich mich von ihm abhängig gemacht habe.

Schließlich werfe ich einen Blick auf mein Bücherregal und sehe meinen verstaubten Qur’an und die Hadithsammlung von Bukhari. Ich sehe sie beide an und sie sehen mich an. Dann frage ich sie, ob sie sich wohl fühlen und ob sie genug Aufmerksamkeit von mir bekommen, ob ich mit ihnen viel Zeit verbringe. Doch sie antworteten mir nicht, denn der Staub auf ihnen verriet mir, dass ich sie zu lange vernachlässigt habe und dass sie deshalb von mir zutiefst enttäuscht sind.

Doch plötzlich regt sich etwas. Mein Qur’an und meine Hadithsammlung fangen an zu weinen. Mit einem tiefen Gefühl der Trauer. Denn sie wissen, dass ich meinem Handy und meinem PC mehr Zeit widme.

Ich gehe sofort in die Küche, hole ein Tuch und wische beiden Büchern die dicke Staubschicht ab. Ich küsse sie streichle ihren Hardcover, umarme sie und verspreche ihnen von nun an jeden Tag aus ihnen etwas vorzulesen. Nicht weil sie mir leid tun, nein, weil ich mir selbst leid tue, weil ich derjenige bin, der auf sie angewiesen ist, sogar viel mehr als auf mein Handy oder auf meinen PC.

Download als PDF

Dschunaid Salam - Diesseits, d. 23.05.2009

 
icon for podpress  Standard Podcast: Play Now | Play in Popup | Download

2 Comments

  1. Hakan
    22:05 on Juni 4th, 2009

    Toll, das hast du gut gemacht. Uns vielen geht leider so. Okay die technische Geräte sind sehr schnell aber nicht so tief wie die Bücher. Reichweite von einer Handy kann man messen aber die Tiefsinnigkeit der Bücher kann man nicht messen.

  2. Da hast du vollkommen recht. Die Technik lenkt uns vom Wesentlichen ab. Das Wesenliche ist unsere Bestimmung nur Allah zu dienen. Die Technik ist ein Mittel, aber kein Zweck oder Ziel. Die Technik darf unseren Alltag bestimmen oder uns von den beiden Quellen (Q&S) ablenken.
    Vielen Dank für dein Kommentar lieber Hakan.